Devisenhandel Währungshandel Märkte Nachrichten

Amazon schickt Technologieaktien nach unten

Der Gewinn von Amazon fiel so niedrig aus, wie seit sieben Quartalen nicht mehr, und die Aktie fiel nach dieser Veröffentlichung nachbörslich um 3%.

Der Technologieriese ließ die Stimmung auf den Börsen bärisch werden, was sich auf Europa, die USA und Asien übertrug.

Es sieht jedoch nicht alles schlecht aus für Amazon, da es ein Wachstumsunternehmen ist und in den Bereichen Umsatz und Marktanteilerweiterung gut abgeschnitten hat.

Der Internetverkäufer hat 25% an Verkäufen im Verlaufe eines Jahres hinzugewonnen. Der Profit ist gefallen, da das Unternehmen neue Wege auskundschaftet, wie Video und seine internationale Expansion.

Amazon Web Services ist der Hauptwachstumsbereich des Unternehmens und dieser ist im Verlauf eines Jahres um 42% gewachsen und fügt dem operationellen Gewinn $916 Millionen hinzu.

Das Unternehmen liebt Veränderungen wie den Kauf des Supermarkts Whole Foods im letzten Monat und die Markteinführung einiger Echo-Geräte, die mit anderen Heimautomatisierungsgeräten konkurrieren.

Berichten zufolge expandiert das Unternehmen auch über den Technologiesektor hinaus, in die Bereiche Pharma und Gesundheitswesen.

amazon de

In den letzten zwei Jahren hat sich der Wert von Amazon fast verdoppelt und sie bleibt vor dem Hintergrund einer allgemeinen Technologierally in den letzten Monaten eine sehr attraktive Wachstumsaktie für ein Investitionsportfolio.

amazon 2

Adrienne Murphy – Chief Market Analyst, Avatradeavatrade bonus jetzt

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.