Devisenhandel Währungshandel Märkte Nachrichten

Bitcoin Trades über $4,000

Bitcoin Trading Hits Rekordstufen über Wochenende

Bitcoin hat die Trader überrascht, indem sie den kritischen Widerstandswert von 4.000 Dollar durchbrechen, was in diesem Jahr einen Anstieg von über 400% bedeutet, da wir das Jahr unter dem Niveau von 1000 begonnen haben.

Diese Kryptowährung hatte eine erhöhte Nachfrage über das Wochenende, schlagen ein Allzeithoch von $ 4.225,40.

Die geopolitische Situation verursacht eine Zunahme der Nachfrage, da sie als eine sicherere Währung betrachtet wird und sich zu einer Art sicherer Hafen entwickeln könnte, unter der gestiegenen Nachfrage in Asien.

Ein weiterer Grund ist, dass seit der Aufteilung der Geschwindigkeit der Bitcoin-Transaktionen zugenommen hat.

Die digitale Währung ist seit Anfang 2017 enorm gestiegen und hat in diesem Monat allein 40% zugenommen.bitcoin 14 08 2017

Die jüngsten geopolitischen Spannungen haben Investoren auf der Suche nach sicheren Häfen wie Gold und anderen Vermögenswerten wie Bitcoin.

Dollar Index – die schwächer als erwarteten Inflationsdaten haben den Dollar Index wieder nach unten gedrückt, der bereits von den internationalen Spannungen geschwächt war. Die schwachen Inflationsdaten konnten aufgrund der vorher veröffentlichten PPI-Daten erwartet werden, aber es gab trotzdem die Hoffnung, dass die Inflation den Erwartungen entspricht oder diese sogar übertrifft. Da dies nicht eintraf, ist die Wahrscheinlichkeit für eine weitere Zinserhöhung in diesem Jahr gefallen.

By, Shawn Koopman – Marktanalytiker, Avatrade

das bitcoin avatrade

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.