Devisenhandel Währungshandel Märkte Nachrichten
Ripple XRP

Ripple (XRP) ist eine digitale Kryptowährung, die 2012 veröffentlicht wurde und von Arthur Britto, David Schwartz und Ryan Fugger entwickelt wurde.

Ripple bietet eine reibungslose Erfahrung, um mit der Kraft der Blockchain weltweit Geld zu senden. Durch den Beitritt zu Ripples wachsendem, globalem Netzwerk können Finanzinstitute die Zahlungen ihrer Kunden überall auf der Welt sofort, zuverlässig und kostengünstig abwickeln.

Ripple verbindet Banken, Zahlungsanbieter, Digital Asset Exchanges und Unternehmen über RippleNet, um eine reibungslose Erfahrung zu bieten, um weltweit Geld zu versenden.

Banken und Zahlungsanbieter können mit dem digitalen Asset XRP ihre Kosten weiter senken und neue Märkte erschließen.

Mit Büros in San Francisco, New York, London, Sydney, Indien, Singapur und Luxemburg hat Ripple mehr als 100 Kunden auf der ganzen Welt.

Der Fokus auf Privatsphäre wurde von Personen, die daran interessiert sind, sich der Strafverfolgung zu entziehen, illegal genutzt. Der egalitäre Mining-Prozess machte es möglich, den Mining-Aufwand zu verteilen und neue Finanzierungsmöglichkeiten für legitime Online-Verlage und böswillige Hacker zu eröffnen, die den Mining-Code in Webseiten und Apps einbetten.

Ripple (XRP) Wechselkurse

24H Range -
/

Ripple-Preistabelle


Ripple Futures Handel

Futures-Kontrakte auf Ripple sind bereits bei einigen Kryptowährungsbörsen wie BitMEX erhältlich. Bei BitMEX besteht das XMR-Derivat in Form eines Futures-Kontrakts und ermöglicht Händlern, auf den zukünftigen Wert des Monero / Bitcoin (XRP / XBT) -Kurses zu spekulieren. Trader brauchen Monero nicht, um den Futures-Kontrakt zu handeln, da Bitcoin nur als Margin benötigt wird.

Händler, die denken, dass der Kurs des Ripple (XRP) steigen wird, werden den Futures-Kontrakt kaufen. Umgekehrt verkaufen Händler, die glauben, dass der Preis fallen wird, den Futures-Kontrakt. Klicken Sie hier, um mit dem Handel zu beginnen und ein 10% -Angebot zu erhalten

Kryptowährungen