Devisenhandel Währungshandel Märkte Nachrichten

USD/JPY kann das 16-Monatstief noch nicht unterschreiten

USD/JPY fiel während der heutigen europäischen Sitzung auf 105,77 und hat einen weiteren negativen Tag. Der Rückgang unter den starken Widerstand von 108,20 drückte den Preis weiter nach unten und schuf ein 16-Monatstief von 105,23. Wenn man sich das Gesamtbild ansieht, versucht der Preis im wöchentlichen Zeitrahmen, das obige Niveau in den letzten drei Wochen zu durchbrechen.

Der kurzfristige negative Trend wird durch die Verschlechterung der Momentum-Indikatoren gestützt. Die% K- und% D-Linien des stochastischen Oszillators fallen stark in die überverkaufte Zone, während der RSI-Indikator in die negative Zone mit geringer Dynamik abfällt.

Amerikanischer Dollar  Japanische yen 15032018

Es wird derzeit angenommen, dass $ 106,00 / Yen unterstützt werden, aber eine Bewegung über $ 107,00 wird benötigt, um die negativen Bewegungen zu mildern. Sollten die Kurse jedoch weiterhin unter das Unterstützungsniveau von 105,23 fallen, könnte dies den Weg für das nächste signifikante psychologische Niveau von 101,00 nach dem Tief von November 2016 ebnen.

Andererseits könnte der nächste Bruch des 40-Tage einfachen Moving Averages nahe bei 107,70 liegen, bevor er das 23,6% Fibonacci Retracement Level bei 108,40 Downleg von 118,60 auf 105,23 erreicht. Ein Durchbruch über dieses Gebiet könnte den bullischen Bereich vorantreiben Widerstand kommt von der 38,2% Fibonacci-Ebene in der Nähe von 110,50.

von Melina Deltas, XM Investment Research Desk

Klicken Sie hier, um ein Konto mit einem Trading-Bonus von 25 € zu eröffnen. Keine Anzahlung erforderlich. (AGBs gelten)

xm handelsbonus

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.